Mit dem Auto

In Chur Richtung Arosa fahren. Auf halbem Weg zwischen Chur und Arosa (etwa 15 km nach Chur) ist St. Peter. Gleich nach der Ortstafel „St. Peter“ – noch bevor man richtig im Dorf ist – gibt’s links eine Abzweigung nach Fatschèl/Hochwang. Rechts Richtung Fatschèl die hinauffahren. Nach ungefähr 1.5 km kommt eine neuere Chalet-Siedlung links, rechts ein Parkplatz. Jetzt noch ca. 2-3 Kurven weiter fahren, dann kommt ihr zum oberen Teil der Siedlung „Im oberen Bofel“. Hier führt ein kleines Strässlein links heinein. Das viertletzte Haus links ist das Haus „Gecco“. Nun noch die Treppe hoch – willkommen.

Mit Zug oder Postauto

Von Chur nach St. Peter-Molinis fährt die Rhätische Bahn und ebenfalls das Postauto mit Haltestelle an der Hauptstrasse in St. Peter.

Der Gratis-Skibus hinauf ins Hochwang-Gebiet (mit Haltestelle „Im oberen Bofel“) fährt nur in den Sommer- und Winter-Hauptsaisonen.

Leider gibt es keinen Taxi-Service vom Bahnhof hinauf zum Haus Gecco. Zu Fuss hinauflaufen ist natürlich möglich: Bahnhof – Gecco ca. 400 Höhenmeter. Hauptstrasse St. Peter – Gecco ca. 200 Höhenmeter.

Hochwang Regionalbus

Haus Gecco

 

St. Peter – Molinis Bahnhof

St. Peter Postauto Haltestelle Volg

Text & Photos: Petra Koci und Benno Gut.    Website created by gut pictures.    Copyright © 2014 All rights reserved.